AGB

1. Termine zur Anprobe:

Termine zur Anprobe müssen vorab auf unserer Homepage www.rofinesse.de gebucht werden. Die Termine (Dauer i. d. R. ca. 1,5 Stunden) gehören zu unserem Service und wir bieten sie daher kostenfrei an. Wir bitten um rechtzeitige Absage, falls ein Termin nicht wahrgenommen werden kann. Wir bitten unsere Bräute ungeschminkt zu kommen, damit die Brautkleider nicht verschmutzt werden. Vielen Dank vorab hierfür.

2. Bezahlung 

Falls Du Deine Traumrobe bei uns findest, kannst Du es natürlich sofort mitnehmen. Wir akzeptieren Barzahlung und EC-Kartenzahlung. 

3. Rücknahme gebrauchter Artikel

ROfinesse-Secondhand Hochzeitsatelier verkauft ausdrücklich gebrauchte Ware. Auch Brautkleider, die ihre Chance auf einen Hochzeitstanz nicht hatten, wurden schon mehrfach anprobiert und gelten daher als gebraucht. Jede Braut hat die Möglichkeit, das Kleid bei der Anprobe eingehend zu begutachten. Kommt ein Verkauf zustande und das Kleid wird mitgenommen, geht das Kleid in den Besitz der Käuferin über. Das gleiche gilt für die Accessoires und Schuhe. Eine Rücknahme ist ausdrücklich ausgeschlossen. Der Kauf ist verbindlich. 

4. Gewährleistung

Da es sich um einen Verkauf von Privat an Privat handelt und ROfinesse-Secondhand Hochzeitsatelier als Vermittler agiert, ist eine Gewährleistung sowie eine Garantie ausdrücklich ausgeschlossen. Mit dem Kauf nimmt der Käufer das Angebot wie gesehen und beschrieben an. Die Beschaffenheit der Ware gilt dann als vereinbart. Gebrauchsspuren sind kein Reklamationsgrund da die Brautkleider, Accessoires und Schuhe ausdrücklich als gebraucht angeboten werden. Eine
nachträgliche Sachmängelhaftung ist daher ausgeschlossen. 

5. Änderungen

Wir nehmen keine Anpassungen oder Änderungen vor. Empfehlungen für externe Schneiderinnen können wir aussprechen, übernehmen aber keinerlei Haftung für deren Arbeit. Weiterhin weisen wir darauf hin, dass die Kleider in der Regel schon einmal angepasst wurden und es uns insofern nicht möglich ist zu garantieren, dass alle gewünschten Anpassungen möglich sind. 

6. Rechtsgültigkeit

ROfinesse Secondhand Hochzeitsatelier behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) jederzeit zu aktualisieren, zu erweitern oder zu verändern und diese als neuere Fassung zu veröffentlichen. Bestehende AGBs werden mit der Inkraftsetzung einer Fassung neueren Datums ungültig. 

04.11.2021